Anmelden

Privates Moratorium Privatkunden - Längerfristige Tilgungsaussetzung von 3 bis maximal 9 Monate

Persönliche Angaben












Angaben zur Tilgungsaussetzung

Ich übermittle mein Interesse an der Anmeldung zum privaten Moratorium bei meiner Sparkasse für


Monate

?

?

?

?

?

1000 Zeichen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Einschränkungen:
Ihre Sparkasse möchte Privatkunden helfen, finanziell gut durch diese Krise zu kommen und ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Deshalb ist Ihre Sparkasse in einem sog. privaten Moratorium bereit, betroffenen Privatkunden fällige Tilgungsleistungen für  mindestens 3 bis maximal 9 Monate zu stunden. Voraussetzung dafür ist, dass die betroffenen Kunden Corona-bedingte Einnahmeausfälle haben und ihnen eine Zahlung der fälligen Kredittilgungen wirtschaftlich nicht zumutbar ist. 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
- Es handelt sich um bereits bestehende Verbraucherdarlehen von Privatpersonen sowie von natürlichen wirtschaftlich selbständigen Personen wie z. B. Selbständigen, Freiberuflern und Einzelunternehmern.
- Der Darlehensnehmer muss glaubhaft zusichern, dass sein angemessener Lebensunterhalt COVID-19-bedingt gefährdet ist.
- Es müssen bestimmte Bonitätsvoraussetzungen gegeben sein.- Es darf sich nicht um Förderdarlehen, Sanierungsdarlehen, Arbeitgeberdarlehen, notleidende Darlehen handeln. Bei Darlehen, bei denen Sicherheiten durch Drittsicherungsgeber gestellt wurden, hat deren Zustimmung – soweit erforderlich – vorzuliegen.
- Ausgenommen sind endfällige Darlehen (Tilgung zum Laufzeitende), Darlehen mit einer Restschuld von weniger als 200 Euro, Kontokorrentkredite, genehmigte sowie geduldete Überziehungen auf privaten Girokonten und Kreditkarteneinlösungen.
- Eine Vereinbarung mit Ihrer Sparkasse ist bis spätestens 30. Juni 2020 erforderlich.

Datenschutzhinweise
?


* Pflichtfeld
i